Metallfreie,vollkeramische Kronen u. Brücken

Auf dem Gebiet der metallfreien Restaurationen wurden die letzten Jahre sehr große Fortschritte gemacht. Von den computer-gefrästen Keramiken hat sich das Zirconiumoxid am Besten durchgesetzt. Die Keramikgerüste der Kronen und Brücken werden aus einem Keramikblock computergesteuert herausgefräst, zur besseren Farbgebung können die Blöcke je nach Zahnfarbe eingefärbt werden. Anschließend wird eine Hochleistungskeramik aufgebrannt. Die Vollkeramik Kronen und Brücken genügen sehr hohen ästhetischen Ansprüchen und kommen vornehmlich bei Frontzahnrestaurationen aber auch mittlerweile bei Seitenzahnarbeiten immer mehr zur Anwendung.

Neben den aus Keramikblöcken computergefrästen Keramiken gibt es noch die sog. Presskeramiken (z.B. Empress, e.max) die hauptsächlich bei der Inlaytechnik zum Einsatz kommen,aber auch bei Einzelkronen und Brücken. 

Inlay Keramik

Kleinere Amalgamfüllungen können z.B. durch Kompositfüllungen oder Inlays (Gold, Kunststoff, Keramik) ersetzt werden.
Inlays sind im Labor oder separat in der Praxis, mittels eines Abdruckes und Modelles, angefertigte Einlagefüllungen aus Gold, Kunststoff oder Keramik(Metallfrei), die dann zementiert oder eingeklebt werden. Wir lassen unsere Inlays mit e.max Technologie im Labor anfertigen, da die Passgenauigkeit und die Langlebigkeit am Besten ist.


 

 

 

 

 

 




Zahnarztpraxis Manojlovic
Dr. stomat. Milojko Manojlovic
Dipl. Zahnarzt

Johanniterweg 5
6260 Reiden

Telefon:
062 758 20 20